Jazira Malu

Inhaberin von Malu – Traumwelt orientalischer Tanz – seit orientalische Tänzerin seit 1991 

 

Ausbildung:

Orientalische Tänzerin seit 1991

Workshops und Kurse unter anderem bei Sahra Saida, Nadja Hamdi, Reyhan, Sultana, Khadejah,
Momo Kadous, Sabuha Shahnaz, Ülkü Klein sowie Beata und Horacio Cifuentes, Sahela und Raksan
Interdisziplinäre Fortbildung durch Flamenco-Unterricht bei Tanja Stein, Ausdruckstanz bei Erika
Kletti-Ranacher und klassisches Ballett bei Kristine Paulsen
Einjährige Ausbildung in Orientalischer Tanzpädagogik bei Havva (Oriental Dance Art) in Ulm
regelmäßige Weiterbildung bei internationalen Lehrern
2016  JTE 1+2 by Sahra C. Kent

Lehre:

Eigene Unterrichtstätigkeit seit 1997
Orientalischer Tanz, American Tribal Style, Fantasy
Tanzgruppen:

Auftritte bei eigenen Bühnen- und Studioshows sowie bei externen Veranstaltungen seit 1997
Mitbegründerin der Tanzgruppe „Les Trois“ mit Halimah und Cleopatre
Gründerin des Ensembles „Almaß Malu“
Gründerin der Tribalgruppe „l´Chamsin“ und Tribalfusion „Neomah“
Produktion der Shows „Tanz Magie“, „Tanz-Magie Voyage“ und „Tanz der Nacht“ sowie „Mozart trifft Orient“, „GypsyFire“ zusammen mit Katyusah Kozubek, „Pure Egypt“, „Nachtgedanken“ mit Raksan, „TanzZeitRaum“ und 2013 „Mosaique“, 2014 „Enta Omri“ mit Arisha und Sarah; 2017 „TanzMagie – 20 Jahre Studio Malu“